Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Akupunktur

 

Akupunktur, die Therapie mit den Nadeln, wurde vor ca 3000 Jahren in China entwickelt. Seit der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrunderts hat sich diese Behandlungsmethode auch in Europa verbreitet. Heute wird sie oft ergänzend angewandt und stellt in der Betreuung von Frauen rund um das Thema Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett ein essentielles Hilfsmittel dar.

 

Bei einer Akupunkturbehandlung, die meistens im Liegen stattfindet, werden je nach Behandlungsziel an ausgewählten Stellen feine Nadeln in die Haut eingestochen. Die sterilen Einmal-Nadeln sind speziell geschliffen, daher spürt man nur sehr wenig von der Behandlung.

 

Akupunktur wird z.Bsp angewandt bei:

 

* Erbrechen/ Übelkeit

* Sodbrennen

* Kopfschmerz/ Migräne

* Ödeme

* Geburtsvorbereitende Akupunktur

* Beckenendlage

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?